Katrin Messenachbericht Interclean

Katrin Nachbericht IntercleanVirtuelles Waschraumerlebnis

Der nordeuropäische Sanitärraumspezialist Metsä Tissue präsentierte mit seiner Marke Katrin ein breites Sortiment an Tissue- und Spenderlösungen, um für jeden Waschraum eine auf den Einsatzort und die jeweilige Zielgruppe abgestimmte Papier-Spender-Kombination und somit optimale Hygienelösung anbieten zu können.

Ergänzend zu der physischen Produktpräsentation der neuen Katrin Inclusive Spenderserie und dem farblich darauf abgestimmten Stand- und Kommunikationskonzept mit echtem Waschraumfeeling, kam eine Virtual-Reality-Brille mit eigens dafür programmierter App (Katrin Inclusive 3D World App) als zeitgemäßer virtueller Erlebnisfaktor hinzu. Dabei konnte sich jeder Besucher über sein Zielgruppen-Icon über seine idealisierten Waschraumnotwendigkeiten informieren.

Aus dem umfangreichen Spender- und Papiersortiment erhielten die Besucher nicht nur eine Empfehlung für eine zielgruppenspezifische Sanitärraumausstattung, sondern konnten sich auch über das jeweilige Produkt im Detail informieren. Besondere Anerkennung fand dabei die neue Spenderserie, weil sie neben der schon vorhandenen ökologischen und ökonomischen Kompetenz um den Faktor inklusionsgerechte Nutzung erweitert wurde. Inklusion bedeutet dabei die Erweiterung und somit Einbeziehung aller Nutzergruppen.

Weitere Informationen über die neuen Katrin Inclusive Spender finden Sie hier: www.katrin.com

Download

Metsä Tissue GmbH
Hedwigsthal 4
D – 56316 Raubach

Tel.: +49 (0) 26 84 / 609 0
Fax: +49 (0) 26 84 / 609 100
E- Mail: katrin.de@metsagroup.com
Web: www.katrin.com