Anwenderbericht
Sanitärraumausstatung im
Schulzentrum Eschenbach

Gute Planung spart Kosten

Nicht nur zur Winterzeit, aber da besonders, ist das Infektionsrisiko in pädagogischen Einrichtungen besonders hoch. Wenn man dann noch weiß, dass 80% aller Infektionen durch die Hände übertragen werden, ist es eine gute Prophylaxe sich intensiv mit dieser Aufgabe zu beschäftigen. Dabei reicht es nicht aus von den Schülern das Händewaschen einzufordern, ohne die dafür notwendigen optimalen Voraussetzungen zu schaffen. Diese Erkenntnis wurde bei der Planung für die Renovierung und des Erweiterungsbaus des Schulhauses Hübeli im Schulzentrum Eschenbach berücksichtigt. Nach einer einjährigen Bauphase freuen sich alle Beteiligten über die gelungene Modernisierung der alten Räume sowie das moderne Ambiente des Erweiterungsbaus. Die konzeptionelle Neuausrichtung der Sanitärraumausstattung war dabei ein besonders wichtiges Anliegen, weil es die Hygiene und somit die Gesundheit der Schüler/innen betrifft.

Für den vollständigen Text: Daten downloaden.

Download

Metsä Tissue GmbH
Hedwigsthal 4
D – 56316 Raubach

Tel.: +49 (0) 26 84 / 609 0
Fax: +49 (0) 26 84 / 609 100
E- Mail: katrin.de@metsagroup.com
Web: www.katrin.com