Sanitärraumhygiene

Bestmögliche Voraussetzungen schaffen

Man mag es kaum glauben, aber die Wurzeln der Krankenhaushygiene liegen schon mehr als 200 Jahre zurück, indem Ignaz Semmelweis den Grundstein für alle hygienischen Maßnahmen, besonders die der Handhygiene legte. Selbstverständlich können nicht alle Hygieneprobleme eines Krankenhauses durch eine optimal durchgeführte Handhygiene gelöst werden. Doch wenn man bedenkt, dass 80% aller Infektionen über die Hände übertragen werden, ist das Thema ganz sicherlich nicht banal, sondern sollte bei allen Einrichtungen des Gesundheitswesens am Anfang einer professionellen Hygienekette stehen.

Für den vollständigen Text: Daten downloaden.

Download

Metsä Tissue GmbH
Adolf-Halstrick-Straße
D- 53881 Euskirchen

Tel.: +49 (0) 22 51 / 812-0
Fax: +49 (0) 22 51 / 812-233
E- Mail: katrin.de@metsagroup.com
Web: www.katrin.com