Metsä Tissue GmbH
Hygiene mit Nachhaltigkeit

Hygiene mit Nachhaltigkeit

Die Benutzer wünschen es, regelmäßige Waschraumstudien zeigen es, wissenschaftliche Untersuchungen belegen es: Waschräume sollten  mit Handwaschseife, Papierhandtüchern und Toilettenpapieren ausgestattet sein, die zu jeder Zeit zur Verfügung stehen. Zu diesen Ausstattungs-Essentials (Spender, Verbrauchsmaterialien) gewinnt der Faktor Nachhaltigkeit an immer größerer Bedeutung.

Die Pandemie hat eine Veränderung in den Einstellungen der Menschen hervorgerufen. Hygiene ist wichtiger als je zuvor, und Nachhaltigkeit spielt bei der Auswahl der Hygiene eine immer wichtigere Rolle. Dem Leitgedanken der nachhaltigen Hygiene folgend, bietet Metsä Tissue, nordeuropäischer Spezialist für Sanitärraumausstattung, mit seiner B2B-Marke Katrin professionelle Komplettlösungen für öffentlich zugängliche Waschräume, Arbeitsplatz- und Gästekomfort-Bereiche. Das Unternehmen ist Teil der Metsä Group, einem verantwortungsvollen Forstindustriekonzern, der unter anderem hochwertige Tissue Produkte herstellt und aus der forstwirtschaftlichen Tradition heraus bestrebt ist, möglichst geringe ökologische Fußabdrücke über die gesamten Produktionsprozesse hinweg zu hinterlassen. Nachhaltigkeit ist somit für das Unternehmen kein kurzfristiger Trend, sondern ein fest verankerter Verhaltenskodex, an dem kontinuierlich gearbeitet wird.


Für den vollständigen Text: Daten downloaden.

Download

Metsä Tissue GmbH
Hedwigsthal 4
D – 56316 Raubach

Tel.: +49 (0) 26 84 / 609 0
Fax: +49 (0) 26 84 / 609 100
E- Mail: katrin.de@metsagroup.com
Web: www.katrin.com